Autorenarchive: Author

Wichtige Info bezüglich Coronavirus und Hüttendienste ab Juni

Ihm Rahmen der aktuellen Kontakbeschränkungen ist der Hüttendienst ab Juni unter Auflagen wieder möglich.

Die unter nachfolgenden Link zur Verfügung stehenden Regeln gelten seit Juni 2020.

Die Regelungen werden bereits mit dem Hüttenschlüssel ausgegeben und sind entsprechend zu quittieren.

 

Kurzfassung der Regelungen:

  1. Personen mit Verdacht auf einer SARS-Cov-2 Infektion ist der Aufenthalt untersagt
  2. Handhygiene ist unbedingt zu beachten
  3. Mindestabstand von 1,5 m zu Personen außerhalb Ihres Haushalts
  4. Nies- und Hustenetikette sind zu beachten.
  5. Übernachtung in der Hütte oder Bettenlager ist verboten
  6. Privatveranstaltungen (z.B. Geburtstagsfeiern, Versammlungen und sonstige Gruppenbildungen) sind untersagt.
  7. Die derzeit gültigen Corona-Regelungen des Freistaats Bayern sind strikt einzuhalten.

Die Vorstandschaft

Wichtige Info: Corona und Hüttendienste im Mai

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen, sind die Hüttendienste für den Monat Mai abgesagt. 

Wir werden die Situation und die aktuellen Beschränkungen weiter verfolgen und rechtzeitig über das weitere Vorgehen bezüglich der Hüttendienste informieren.

Die Vorstandschaft

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Am Samstag, den 08. Februar 2020 findet um 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung der Kirchehrenbacher Heimatfreunde im Sportheim Kirchehrenbach statt.

Hierzu laden wir Sie herzlichst ein.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung  und Begrüßung
  2. Bekanntgabe der  Tagesordnung
  3. Totengedenken
  4. Verlesen  der Niederschrift über die letzte Jahreshauptversammlung 2019
  5. Bericht  des 1. Vorsitzenden
  6. Bericht  des Kassiers
  7. Bericht  der Kassenprüfung
  8. Bericht  des Hüttenwartes
  9. Bericht  der Trachtengruppe
  10. Bericht  der Stäudla
  11. Bericht  des Wanderwartes
  12. Bericht  des Sportwartes
  13. Ehrungen
  14. Entlastung  der Vorstandschaft
  15. Wünsche  und Anträge

Hierzu gilt eine herzliche Einladung.

Die Vorstandschaft

KHF Gebirgsfahrt 2019 muss leider abgesagt werden

Ziel wäre die 1432m hoch gelegene Bochumer Hütte (Kelchalm) der Sektion Bochumin den Kitzbühler Alpen gewesen.

Der Aufstieg von Hechenmoss hätte ca. 1,5 Std. (kein Gepäcktransport) betragen, vom Wildpark Oberaurach 2,5 Std. Als Gipfel wären Rauber (1973m), Saalkogel (2006m) und Laubkogel (1760) in ca. 1,5 bis 1,75 Std., bzw. Großer Schütz (2067m) in 2,5 Std. möglich gewesen. Der Rückweg hätte über die Hochwildalmhütte nach Oberaurach erfolgen können.

Vorstandschaft der Kirchehrenbacher Heimatfreunde

Links: Absage Bochumer Hütte-GF 2019

KHF Gebirgsfahrt 2019 *abgesagt*

  Gebirgsfahrt 2019

der Kirchehrenbacher Heimatfreunde

am 21./22.September 2019

Ziel ist die 1432m hoch gelegene Bochumer Hütte (Kelchalm) der Sektion Bochum in den Kitzbühler Alpen.

GeFa19_1

Der Aufstieg von Hechenmoss beträgt ca. 1,5 Std. (kein Gepäcktransport), vom Wildpark Oberaurach 2,5 Std. Als Gipfel bieten sichRauber (1973m), Saalkogel (2006m) und Laubkogel (1760) in ca. 1,5 bis 1,75 Std., bzw. Großer Schütz (2067m) in 2,5 Std. an. Der Rückweg könnte über die Hochwildalmhütte nach Oberaurach erfolgen. Abfahrt ist am 21.09.2019 pünktlich um 5.30 Uhr am Bahnhof Kirchehrenbach.

Ausrüstung:

Rucksack, entsprechende Kleidung, Regenschutz und gutes Schuhwerk (keine Turnschuhe!), Wanderstöcke sind empfehlenswert, Taschenlampe, Hüttenschlafsack, Getränkeflasche, Proviant, Müsliriegel, Traubenzucker, Gipfelschnaps für jede Gelegenheit, Hüttenschuhe, Sonnenschutzmittel

GeFa19_2

Kosten:
Lager / DAV-Mitglied      10/20 €
Mehrbettzimmer            14/26 €
HP / Bersteigeressen    16,50/9 €
Frühstücksbuffet           9,50 €
Anzahlung Bus             20 €
Abrechnung erfolgt spätestens im Bus
Vorauszahlung Hütte 10 €

GeFa19_3

Verbindliche Anmeldung mit gleichzeitiger Entrichtung der Busanzahlung (fixiert die Anmeldung) von 30€ nimmt ausschließlich Wanderwart Joachim Stock, Tel.: 09191 / 97310 entgegen!

Übernachtung und Verpflegung wird vom Hüttenwirt kassiert.

Anmerkung zur Beachtung:

Rückerstattung der Anzahlung ist nicht möglich!

Vorstandschaft der Kirchehrenbacher Heimatfreunde

Downloads:

Vereinswanderung 2019

Huette StreifendienstHerzliche Einladung zur Vereinswanderung aller Ortsvereine am 30.05.2019 an Christi Himmelfahrt.

Der Start erfolgt von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr beim Gasthaus „Zur Sonne“ im Garten.

Das Ziel, unsere Schutzhütte, sollte bis ca. 16:30 Uhr erreicht sein.
Die Route wird wie immer gekennzeichnet und liegt als Plan am Start aus oder kann im untenstehenden Link vorab heruntergeladen werden.
Für das leibliche Wohl und die entsprechende Stärkung nach der Wanderung ist bestens gesorgt. Es werden Kaffee und Kuchen, Gegrilltes und auch kalte Brotzeiten angeboten.
Wir wünschen allen Teilnehmern einen schönen Wandertag.

Weiterführende Informationen finden sich unter nachfolgenden Link: Vereinswanderung 2019
Die Vorstandschaft

KHF Gebirgsfahrt 2018: Bilder und Bericht

Bericht Gebirgsfahrt 2018:

KHF_Gebifa_2018_67#Ziel der Gebirgsfahrt 2018 war am 06./07.10. das 1806m hoch gelegene ‘Solsteinhaus’ des KHF_Gebifa_2018_63#Östetreichischen Alpenvereins im Südkarwendel.

Mit 40 Teilnehmern starteten wir vom Bahnhof in Kirchehrenbach. Die Busfahrt verlief reibungslos incl. der Kaffeepause mit gespendeten Kuchen am Irschenberg. Die Fahrt zum Bahnhof Hochzirl war wieder eine Herausforderung für Bus und Fahrer – und beides wurde souverän gelöst.

Der mit 2,5 Std. veranlagte Aufstieg ging von Anfang an steil nach oben. An der Hütte angekommen wurde Quartier bezogen und Routen für den Nachmittag ausgekundschaftet. Eine größere Gruppe stieg zum Gipfel der 2405m hohen Erlspitze und Vereinzelte zum 2541m hohen Großen Solstein auf. Wiederum andere übten sich im KHF_Gebifa_2018_22#Schafkopfspiel oder wanderten ins Kristenbachtal. Trotz des späten Termins war es ein ideales Wanderwetter.

Am Sonntag versperrte Hochnebel den Gipfelblick zum und vom Großen Solstein KHF_Gebifa_2018_2#den eine Gruppe bestiegen hat. Die größere Gruppe wählte den Weg über den Zirler Schützensteig zur Neuen Magdeburger Hütte wo die Gipfelstürmer empfangen worden sind. Wiederum andere wanderten auf dem Aufstiegsweg, aber nicht ohne vorher die Erlspitze erklommen zu haben, zum Treffpunkt am Bahnhof Hochzirl wo uns der Bus schon erwartete.

Die Rückfahrt führte über Scharnitz und Garmisch (mit dem obligatorischen Stau) zurück in die Heimat, wo wir gegen 21:30 Uhr ankamen.

 

 

 

Hier noch einige Impressionen von der Fahrt:

 

Walberla-Fest 2019: Baum stellen / Stäudla

Maibaum aufstellen

Am Freitag, 03. Mai 2019 stellen wir wieder den Maibaum auf der Ehrenbürg auf.

Treffpunkt um 14.00 Uhr am Wertstoffhof oder um 17.00 Uhr am Walberla.

Jeder Helfer ist herzlich willkommen.

 

Stäudla

Treffpunkt für die Stäudla und die gemischte Tanzgruppe um 16:30 Uhr

an der Tankstelle in Kirchehrenbach. Auftritt der Stäudla zwischen 17.30 und 18.00 Uhr

 

Die Vorstandschaft

Stäudla Termine 2019

Proben:

22.01 / 05.02 / 26.02 / 12.03 / 26.03 / 09.04 / 30.04 / 14.05 / 28.05 /

25.06 / 09.07 / 23.07
Unsere Proben finden in der Aula der Mittelschule Kirchehrenbach statt. Beginn ist jeweils um 17.30 Uhr. Eine Probe dauert ca. 30 Minuten.

Neue Tänzerinnen und Tänzer sind bei uns jederzeit herzlich willkommen.

 

Auf Euer Kommen freuen sich

Anna Maria, Isi und Musikant Dieter

KHF Gebirgsfahrt 2018

Gebirgsfahrt 2018

der Kirchehrenbacher Heimatfreunde

am 06./07. Oktober 2018

Ziel ist das 1806m hochgelegene Solsteinhaus des Österreichischen Alpenvereins im Karwendel.

KHF_Gebifa_2018_1

Für den Aufstieg vom Bahnhof Hochzirl ist mit 2,5 Std. (kein Gepäcktransport) zu rechnen. Als Gipfel bieten sich der kleine oder große Solstein, bzw. Erlspitze, Kuhljochspitze oder Zischgenkopf an. Der Abstieg am Sonntag kann über den Zirler Schützensteig zur Neuen Magdeburger Hütte wieder nach Hochzirl erfolgen.

Abfahrt ist am 06.10.2018 pünktlich um 5.15 Uhr am Bahnhof Kirchehrenbach.

KHF_Gebifa_2018_2

Kosten:
Lager (5-6) / DAV-Mitglied  24 / 12 €
voraussichtlich keine Betten
HP incl. Ü für alle möglich    51 / 48 €
Anzahlung Bus                          20€
Abrechnung erfolgt spätestens im Bus
+   Vorauszahlung Hütte     0€

Ausrüstung:

Rucksack, entsprechende Kleidung, Regenschutz und gutes Schuhwerk (keine Turnschuhe!), Wanderstöcke sind empfehlenswert, Taschenlampe, Hüttenschlafsack, Getränkeflasche, Proviant, Müsliriegel, Traubenzucker, Gipfelschnaps für jede Gelegenheit, Hüttenschuhe, Sonnenschutzmittel

 

KHF_Gebifa_2018_3Verbindliche Anmeldung mit gleichzeitiger Entrichtung der Busanzahlung (fixiert die Anmeldung) von 20€ nimmt ausschließlich Wanderwart Joachim Stock, Tel.: 09191 / 97310 entgegen!

Buspreis wird gesondert spätestens im Bus abgerechnet.

Übernachtung und Verpflegung wird vom Hüttenwirt kassiert.

 

 

Anmerkung zur Beachtung:

Rückerstattung der Anzahlung ist nicht möglich!

Vorstandschaft der Kirchehrenbacher Heimatfreunde

1 2 3 5